Kontaktinformationen

Standort Faßberg

Hans von Scheidt

Tel: 0173 / 3693204

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Standort Munster

Steffen Fricke

Tel: 0151 / 43116166

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Suche

AGB 

PDF Dokument

 

I Geltungsbereich

  1. Die nachstehenden Bedingungen gelten, soweit nicht von den Parteien ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wird, für alle Lieferungen, Reparaturen, Angebote und Dienstleistungen. Dies gilt auch dann, wenn wir bei Vertragsabschluß nicht ausdrücklich auf unsere allgemeinen Lieferungs-, Reparatur- und Zahlungsbedingungen hingewiesen haben.
  2. Entgegenstehende Einkaufs-, Reparatur-, Auftrags- und Zahlungsbedingungen des Kunden finden selbst dann keine Anwendung, wenn der Kunde auf sie verweist und wir dem Kunden nicht nochmals ausdrücklich widersprechen.
  3. Abweichungen von den hier festgelegten Geschäftsbedingungen bedürfen der schriftlichen Genehmigung beider Seiten und gelten nur für den jeweilig betroffenen Geschäftsvorfall.

 

II Auftragserteilung, Angebote

  1. Sämtliche unserer Angebote, Preislisten und sonstige Werbeunterlagen sind freibleibend und stellen keinen verbindlichen Vertragsabschluß dar.
  2. Lieferungen und Leistungen, die im Angebot nicht enthalten sind, werden gesondert berechnet.
  3. Mündliche Nebenabreden und Zusicherungen unserer Mitarbeiter bedürfen zu ihrer Wirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung.
  4. Ein Vertrag (Auftrag) kommt erst durch unsere schriftliche Auftragsbestätigung oder durch die Annahme der Warenlieferung unter diesen Geschäftsbedingungen zustande.
  5. Änderungen von Spezifikationen im Zuge des technischen Fortschritts bleiben vorenthalten, soweit sie die von Kunden beabsichtigte Verwendung nicht wesentlich beeinträchtigen und wir ein erhebliches Interesse an der Änderung haben.

 

III Preise

  1. Die Preise verstehen sich in der angegebenen Währung netto Kasse und richten sich nach den jeweils gültigen Preislisten zzgl. der derzeit gültigen MWSt. zzgl. Verpackung, Versand, Lieferung, Zoll, Versicherung und sonstiger Nebenkosten.
  2. Die vereinbarten Preise gelten nur, falls die vereinbarte Bestellmenge durch den Kunden abgerufen wird. Werden kleinere Mengen abgerufen, gelten nur Listenpreise vom Tage des Vertragsabschlusses für die tatsächlich versandte Menge. Die berichtigten Preise können zu dem Zeitpunkt in Rechnung gestellt werden, zu dem feststeht, daß der Kunde nicht mehr die ganze Liefermenge abrufen wird.

 

IV Zahlungsbedingungen

  1. Zahlungen sind unverzüglich bei Rechnungserhalt Abzug rein netto zu leisten, falls wir keine andere Zahlungsmöglichkeit festlegen oder erwähnen.
  2. Eingehende Zahlungen werden stets auf die älteste fällige und bei Abschluß des verspäteten Vertrages noch nicht verjährte Forderung verrechnet. Eine entsprechende Bestimmung durch den Kunden ist unbeachtlich.
  3. Wird die in Abs. 1 genannte Zahlungsfrist, längstens nach 7 Tagen ab Rechnungsdatum, nicht eingehalten, oder werden Zahlungen gestundet, sind wir unter Vorbehalt sonstiger Ansprüche berechtigt, vom ursprünglichen Fälligkeitstag Zinsen in Höhe der jeweiligen Banksätze für kurzfristige Kredite zu berechnen, mindestens aber Zinsen in Höhe von 4% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zzgl. gesetzl. MWSt. Darüber hinaus behalten wir uns die Geltendmachung eines weiteren Verzugsschadens vor.
  4. Die Gewährung von Zahlungszielen bedarf einer gesonderten schriftlichen Vereinbarung.
  5. Eine Aufrechnung und Rückbehaltung des Kunden kann nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen geltend gemacht werden.

 

V Gewährleistung

  1. Im Falle eines Mangels der gelieferten Ware sind wir verpflichtet, nach unserer Wahl nachzubessern oder die mangelhafte Ware auszutauschen. Weitergehende Ansprüche des Kunden, insbesondere auf Wandlung, Minderung, Nachlieferung oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung sind ausgeschlossen.
  2. Wir leisten keine Gewähr für Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung, Wartung, Beförderung und Lagerung, fehlerhaften Einbau, Unfälle, Fremdteile, natürlichen Verschleiß oder höherer Gewalt verursacht sind. Unsere Gewährleistungspflicht erlischt mit einer Veränderung der gelieferten Ware oder mit dem Einbau von Fremdteilen, soweit der Schaden darauf beruhen kann.
  3. Bei endgültigem Fehlschlag der Nachbesserung bzw. der Ersatzleistung kann der Kunde nur Wandlung oder Minderung verlangen. Weitergehende Ansprüche gleich welcher Art sind ausgeschlossen.
  4. Auftretende Mängel sind vom Kunden unverzüglich in schriftlicher Form zu rügen.
  5. Die Gewährleistungspflicht entspricht in allen Fällen der momentan Gesetzlichen. Darüber hinausgehende Gewährleistungen unterliegen einer näheren Anfrage und bedürfen zu Ihrer Rechtswirksamkeit einer schriftlichen Bestätigung unsererseits.
  6. Für gelieferte Ersatzstücke und Nachbesserungen gelten die gleichen Bedingungen.

 

VI Versand, Gefahrenübergang

  1. Wir sorgen für angemessene Verpackung, Schutz und Transportmittel der Waren unter Ausschluß jeglicher Haftung. Wurde keine schriftliche Vereinbarung über Transportmittel und Transportweg getroffen, so treffen wir unter Ausschluß jeglicher Haftung die Wahl.
  2. Bei Transportschäden hat der Kunde zur Sicherung etwaiger Ansprüche gegen den Transportbeauftragten oder gegen die Versicherung unverzüglich eine Tatbestandsaufnahme zu veranlassen.

 

VII Lieferfristen und -termine, Verzug, Unmöglichkeit

  1. Angegebene Lieferdaten geben nur den ungefähren Lieferzeitraum an, soweit nicht ein bestimmter Lieferzeitpunkt ausdrücklich schriftlich vereinbart ist.
  2. Bei Nichteinhaltung ungefährer Lieferdaten kann der Kunde eine angemessene Frist setzen und nach deren fruchtlosen Ablauf, zusammen mit der Erklärung die Annahme der Lieferung nach Ablauf der Frist abzulehnen, vom Vertrag zurücktreten.

 

VIII Eigentumsvorbehalt

  1. Bis zur vollständigen Bezahlung unserer sämtlichen Ansprüche behalten wir uns das Eigentum an allen gelieferten Waren vor.
  2. Der Kunde hat Vorbehaltsware mit kaufmännischer Sorgfalt für uns zu verwahren und auf seine Kosten ausreichend gegen Feuer, Wasser, Diebstahl und Haftpflichtrisiken zu versichern. Der Kunde tritt seine entsprechenden Ansprüche aus den Versicherungsverträgen in Höhe des Warenwertes schon jetzt an uns ab.

 

IX Haftung

  1. Zum Schadenersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind wir nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unsererseits verpflichtet.
  2. Die Haftung für mittelbare Schäden, Mangelfolgeschäden und leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen.
  3. Etwaige Schadenersatzansprüche sind auf diejenigen Schäden begrenzt, mit deren Eintritt bei Vertragsabschluß nach den uns bekannten Umständen zu rechnen war.
  4. Schadenersatzansprüche verjähren nach den gesetzlichen Bestimmungen, spätestens aber mit Ablauf eines Jahres nach Auslieferung der Ware.

 

X Software

  1. Soweit Programme zum Lieferumfang gehören, wird für diese dem Käufer ein einfaches, unbeschränktes Nutzungsrecht eingeräumt, d.h. er darf diese weder kopieren noch anderen zur Nutzung überlassen. Ein mehrfaches Nutzungsrecht bedarf einer besonderen schriftlichen Vereinbarung. Bei Verstoß gegen diese Nutzungsrechte haftet der Käufer in voller Höhe für den daraus entstehenden Schaden.

 

XI Schlußbestimmungen

  1. Die Abtretungen von Verträgen oder Ansprüchen daraus durch den Kunden bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.
  2. Das Vertragsverhältnis unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  3. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten in Zusammenhang mit den Allgemeinen Lieferungs- und Zahlungsbedingungen unterliegenden Vertrag ist Celle.
    Wir sind berechtigt, auch am Sitz des Kunden zu klagen.

 

XII Erfüllungsort und Gerichtsstand

  1. Erfüllungsort ist die in der Bestellung genannte Lieferanschrift.
  2. Gerichtsstand ist Celle.